Zum Inhalt springen

Zahnersatz


Zahnersatz kann bei stark geschädigten oder fehlenden Zähnen notwendig werden. Zahnersatz kann herausnehmbar (wie Prothesen), kombiniert festsitzend-herausnehmbar (durch zahn- und/ oder implantatgetragenen Prothesen) oder ganz festsitzend sein, sogenannte Kronen, Teilkronen, Inlays und Brücken. Die gesetzlichen Krankenkassen haben für jede Zahnsituation Regelversorgungen erstellt, welche diese bezuschussen. Für alle weiteren darüber hinaus vom Patienten gewählten Versorgungen muss der gesetzlich versicherte Patient die weiteren Kosten selbst tragen.

Bewerbung